Mgr. Daniela Čech

Freelancer

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

Mgr. Daniela Čech ist tscheschische Juristin und berät Klienten vor allem im Bereich der Rechtsbeziehungen zwischen der Schweiz und der Tschechischen Republik im tschechischen Privat- und Wirtschaftsrecht (namentlich im Obligationenrecht, Familien- und Erbrecht, Zivilprozessrecht, Handelsrecht sowie im internationalen Privat- und Prozessrecht). Sie unterstützt Klienten aus der Schweiz in rechtlichen Belangen wie z.B. bei Immobilienkäufen, Gründung von Geschäftsniederlassungen oder bei der Durchsetzung von Forderungen in der Tschechischen Republik.

Berufliche Tätigkeiten

• Juristin bei Zuzak Rechtsanwälte AG, Zürich (seit 2011)
• Zusammenarbeit als Juristin mit einer Anwaltskanzlei in Prag (2009-2011)
• Anwaltspraktikantin bei verschiedenen Anwaltskanzleien (tschechische, internationale), Prag (2005-2009)
• Juristische Praktikantin bei einer deutschen Anwaltskanzlei in Bayreuth, BRD (2003-2004)
• Assistentin am Lehrstuhl für Rechtstheorie, Westböhmische Universität Pilsen (2002)

Ausbildung

• erfolgreiches Ablegen der Anwaltsprüfungen in Prag (2010)
• Studium der Rechtswissenschaften an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bayreuth,
Deutschland (2004-2006)
• Studium der Rechtswissenschaftliche an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der westböhmischen Universität Pilsen,
Tschechische Republik (1999-2004)
• Staatliche Sprachschule (Englisch; Staatsexamen), Prag (1997-1998)

Sprachen

Tschechisch (Muttersprache), Deutsch, Englisch, Spanisch, Slowakisch